Zertifikatsausbildung von Laufpädagogen

Ziel der Zertifikatsausbildung

Das allgemeine Ziel der Zertifikatsausbildung zur Laufpädagogin / zum Laufpädagogen (DLZ) ist die Qualifikation zum eigenverantwortlichen laufpädagogischen Handeln. Die Laufpädagogin / der Laufpädagoge soll durch die Aus- und Weiterbildung im DLZ die Kompetenz erwerben, Einzelpersonen und/oder Laufgruppen in überschaubaren, definierten Größen so zu begleiten und zu coachen, dass ganz allgemein eine Erziehung zu eigenverantwortlichem gesundheitlichen Handeln erfolgt und dass die formulierten laufpädagogischen (Teil-)Ziele in der angestrebten Art und Weise erreicht werden.
Das besondere Profil der Laufpädagogin / des Laufpädagogen ergibt sich aus der Verbindung der selbst erlebten läuferischen Selbsterfahrung sowie den impliziten personalen Veränderungsprozessen mit den Anforderungen der Zertifikatsausbildung. Im Verlauf der Zertifikatsausbildung sollen die angehenden Laufpädagoginnen und –pädagogen laufpädagogisches Allgemeinwissen, Einsichten in relevante Sachverhalte und das grundlegende Rüstzeug für die laufpädagogische Praxis erwerben.

Ausbildungsinhalte

Die Zertifikatsausbildung setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

  1. Signatur der Gegenwart
  2. Gesundheitspädagogische Kompetenz
  3. Gruppen- und Sozialkompetenz
  4. Projekt- und Methodenkompetenz
  5. Handlungskompetenz in laufrelevanten Problem- und Krisensituationen

Kurskosten und Zahlungsmodalitäten

Die Kurskosten der Aus- und Weiterbildung zur/zum Lauftherapeut/in betragen z. Z. 1.550,00 €. Diese sind in zwei Raten zu je 700,00 € resp. 850,00 € (einschl. Prüfungsgebühren) zu entrichten.

Zulassung/Bewerbung/Anfragen

  1. Abgeschlossene Berufsausbildung in einem psychosozialen Beruf oder Vergleichbares
  2. Eigene Lauferfahrung (Nachweise erforderlich)
  3. Pädagogische Begabung und Aufgeschlossenheit für kommunikatives Handeln
  4. Bei Bewerbungsschreiben: Kurzbiographie

Die Zulassungsvoraussetzungen können auch während der Ausbildung erbracht werden.

Anfragen - Anmeldungen

Deutsches Lauftherapiezentrum Geschäftsstelle
An der Jordanquelle 22
33175 Bad Lippspringe
Tel.: 05252-930684
Fax: 05252-935893
E-Mail: info@lauftherapiezentrum.de